Direkt zum Text. Direkt zu den Randinformationen. Direkt zum Untermenü. Direkt zum Hauptmenü.
.

Stromnetz-Anbindung für das Neubaugebiet Schrannenäcker-Süd

24.04.2017: Im Neubaugebiet Schrannenäcker-Süd geht es zügig und planmäßig voran...

Stromnetz-Anbindung für das Neubaugebiet Schrannenäcker-Süd:
Strom-Tiefbaumaßnahmen im Birkenweg und Stieglitzweg beginnen in Kürze

Im Neubaugebiet Schrannenäcker-Süd geht es zügig und planmäßig voran: die Einbindung der Wasserleitungen ist erfolgt, in den vergangenen Tagen wurden die neuen Gashauptleitungen in das bestehende Oberriexinger Netz eingebunden. Die Firma Lukas Gläser hat vergangene Woche mit den Gehwegbauarbeiten und mit der Medienverlegung (Strom, Straßenbeleuchtung und LWL-Leerrohre) begonnen. Damit das Neubaugebiet an das Oberriexinger Stromnetz angebunden werden kann, müssen in den nächsten Tagen neue Stromleitungen von den Trafostationen im Birkenweg (im Gehwegbereich) und im Stieglitzweg (entlang eines Feldweges) zum Neubaugebiet Schrannenäcker-Süd gebaut werden. Der Fußweg zwischen Birkenweg und Akazienweg muss vollständig gesperrt werden, im Birkenweg kommt es zu einer halbseitigen Straßensperrung. Die Baumaßnahme wird in der Zeit vom 24.04. - 12.05.2017 durchgeführt. Während der Bauphase kann es zu Maschinenlärm, Verkehrsbehinderungen und Verschmutzung kommen, die Baufirma versucht diese aber möglichst gering zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

zurück zur Übersicht
Zurück zum Textanfang. zu den Randinformationen im Bereich Bürger Direkt zum Untermenü Direkt zum Hauptmenue.
Zur TitelseiteE-Mail an die Stadt OberriexingenZum Impressum
Bürgerinformationen

Leben in Oberriexingen
Aktive Menschen und große Feste sind für Oberriexingen typisch. Auf die gute Gemeinschaft und das hohe bürgerschaftliche Engagement sind wir richtig stolz.

Was ist los ...?

23.05.17, 00:00 Uhr: Gemeinderatssitzung (Rathaus)

25.05.17, 00:00 Uhr: Gottesdienst im Grünen (Unterriexingen)

Zum Randanfang. Zum Untermenü. Zum Textanfang. Zum Hauptmenue.
Hauptstraße 14 | 71739 Oberriexingen | Tel. 07042/909-0 | | Fax 07042/13609 | E-Mail
Stadtverwaltung Oberriexingen